| Startseite | Impressum

 

  Musikverein Egenhausen

  Unser Weizenbierfest

  Rezept Egenhauser Berda

  Unterhaltung

  Galerie

 

 

 

 

Weizenbierfest 2013 mit Wetterglück

Für das diesjährige Weizenbierfest hatte der Musikverein zwar mit einem größeren Zelt mit über 1.000 Plätzen und einer Heizung vorgesorgt, doch ohne trockenes und einigermaßen gutes Wetter helfen diese Vorsorgemaßnahmen alleine auch nichts und so wurde dann die Zeltheizung glücklicherweise nur am Vormittag benötigt. Als sich im Laufe des Tages noch die Sonne zeigte und das Festzelt bei trockener Witterung vollbesetzt war, zeigte sich der Musikverein Egenhausen zufrieden. Zur Mittagszeit wurden die Gäste von der Trachtenkapelle aus Altburg unterhalten und für tolle Stimmung am Spätnachmittag sorgten die Schönbergmusikanten. Am Vormittag sah es noch so aus, dass die für den Abend geplante Heißluftballonfahrt nicht stattfinden kann, nachdem der Ballonfahrer witterungsbedingt absagen musste. Pünktlich zu Beginn des Auftritts der Schönbergmusikanten kam dann der Anruf, dass – wenn auch mit Verspätung – der Ballon doch noch starten kann. Um 17.30 Uhr wurden die Gewinner der Tombola gezogen und so durfte sich Gordana Schuler aus Egenhausen über den 1. Preis freuen, eine Fahrt für zwei Personen im Heißluftballon von Alpirsbacher Klosterbräu. Der Musikverein bedankt sich herzlich bei allen Gästen für den Festbesuch.

 

Bilder vom 17. Weizenbierfest


 

Gewinnen Sie eine Heißluftballonfahrt von Alpirsbacher Klosterbräu

Beim 17. Weizenbierfest können Sie dieses Mal in die Luft gehen und dies auf entspannte Art und Weise. Nehmen Sie an unserer Verlosung teil und gewinnen Sie am 30.05.2013 zwei Fahrten im Heißluftballon von Alpirsbacher Klosterbräu, mit direktem Start auf dem Weizenbierfest. Um 17.00 Uhr haben Sie die Chance zum glücklichen Gewinner zu werden und um 18.00 Uhr in die Luft zu gehen, mit anschließender Ballonfahrertaufe. Erleben Sie unsere schwäbische Heimat einmal entschleunigt aus der Vogelperspektive. Ein Erlebnis das Ihnen sicherlich in guter Erinnerung bleiben wird. Der Erlös der Verlosung kommt direkt unserer Jugendarbeit zugute.

 

 


 

Organisatorische Neuerung beim 17. Weizenbierfest

Nachdem im vergangenen Jahr zur Mittagszeit das Weizenbierfest fast an Kapazitätsgrenzen gelangte, trägt der Musikverein dieser Tatsache 2013 organisatorisch Rechnung. Die Anzahl der Bedienungen wird daher verdreifacht! Mindestens 15 Kellnerinnen und Kellner werden dann die Festgäste des Weizenbierfests betreuen und so auch sicherstellen, dass die Tische in sauberem und leer geräumtem Zustand vorgefunden werden. Stattdessen gibt es erstmals keine Hauptkasse mehr. Um eine schnelle Versorgung des Bedienungspersonals zu gewährleisten werden auch alle Speisen- und Getränkestände personell aufgestockt. Der Musikverein hofft, dass mit diesem Maßnahmenpaket eine optimale Betreuung der Festgäste und vor allem Sauberkeit gewährleistet wird, so wie Sie das in der Vergangenheit von uns gewohnt waren.

 


 

16. Weizenbierfest ist Besuchermagnet

Das 16. Weizenbierfest des Musikvereins erwies sich in diesem Jahr wieder als wahrer Besuchermagnet. Aus dem weiten Umkreis machten sich die Besucher per Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto auf den Weg nach Egenhausen. Rund 1.500 Besucher bevölkerten zur Nachmittagszeit das Festgelände rund um die Silberdistelhalle. Bei zünftiger Blasmusik, mit den Musikvereinen aus Mötzingen und Bondorf, sowie toller Unterhaltungsmusik, mit der Schwarzwälder Top-Sound-Music, ließen sich die Besucher Speisen und Getränke schmecken. Mit über 100 Traktoren, Unimogs und Motorrädern konnte das parallel alle zwei Jahre stattfindende Oldtimertreffen einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Das Treffen wurde gemeinsam mit den Schlepperfreunden Egenhausen organisiert.

 

Bilder vom Weizenbierfest 2012

 


 

Original bayerisches Bierkrugschieben

Im vergangenen Jahr hatte das bayerische Bierkrugschieben Premiere beim Egenhauser Weizenbierfest. Auch in diesem Jahr präsentiert sich der Förderverein des Musikverein Egenhausen e.V. wieder mit dieser tollen Attraktion. Gewonnen hat wer einen Maßkrug unter dem Zapfhahn des Bierfasses zum Stehen bringt. Dabei ist Gefühl und ein gutes Augenmaß gefragt. Probieren Sie es doch einfach selber mal aus. Sie werden Ihren Spaß damit haben. Neben dem Bierkrugschieben ist der Förderverein auch wieder mit einer Wurfbude vertreten. Der Erlös der Attraktionen kommt der Jugendarbeit zugute.

 


 

16. Weizenbierfest + 4. Oldtimer-Traktorentreffen

Alle zwei Jahre findet parallel zum Weizenbierfest das Oldtimer-Traktorentreffen statt,  dieses Jahr ist es wieder so weit. Organisiert wird das Treffen gemeinsam mit den Schlepperfreunden Egenhausen. Zum Treffen können sich Traktoren, aber auch Motorräder und Unimogs, bis Baujahr 1970 anmelden. Reservieren Sie sich einen Platz auf unserem Ausstellungsgelände und senden Sie Ihre Anmeldung per Email an:
oldtimer@weizenbierfest.de

 

Um 15.30 Uhr findet dann wieder unsere traditionelle Oldtimer-Traktorenparade statt. Der Korso führt dabei direkt am Festgelände vorbei und ist für Besucher sowie Teilnehmer immer ein tolles Erlebnis. Sehen Sie das und viele weitere Attraktionen beim 16. Weizenbierfest in Egenhausen.

 


 

Beim Weizenbierfest schlittern die Bierkrüge

Das Wetter spielte am 23.06. mit und so stand einem erfolgreichen Weizenbierfest nichts entgegen. Über 1000 Besucher besuchten am Nachmittag das 15. Weizenbierfest des Musikvereins und ließen sich bei frischem Berda aus dem Dorfbackhaus, guter Unterhaltung und süffigem Weizenbier verwöhnen. Für das Rahmenprogramm sorgte, neben der Hüpfburg der Sparkasse, der Förderverein des Musikvereins mit seiner Wurfbude und dem neuen Bierkrugschieben. Beim Bierkrugschieben konnten die Festbesucher ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Gewonnen hatte wer unter dem Zapfhahn eines Bierfasses seinen Maßkrug zum Stehen brachte. Der Musikverein sagt Danke bei allen Festbesuchern, Kuchenspendern und Helfern die zum Erfolg des 15. Weizenbierfest beigetragen haben. Auf Wiedersehen beim 16. Weizenbierfest am 07. Juni 2012 mit 4. Oldtimer-Traktorentreffen.

 

Bilder vom 15. Weizenbierfest

 


 

 


 

Bierkrugschieben - die neue Attraktion beim Weizenbierfest

 

Neben der Wurfbude bietet der Förderverein des Musikverein Egenhausen e.V. mit Bierkrugschieben in diesem Jahr eine weitere und neue Attraktion an. Mit Maßkrügen muss man dabei seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen und den Krug unter dem Bierfass zum Stehen bringen. Da ist viel Gefühl gefragt. Der Erlös kommt der Jugendausbildung zugute.

 


 

Weizenbierfest auf Facebook

 

 

 

 

Neben unserer Weizenbierfest-Homepage sind wir seit diesem Jahr auch auf Facebook präsent. Werden Sie auf Facebook Fan von unserem Weizenbierfest.

 

 

 

 

 

Mehr auf Facebook: www.facebook.com/weizenbierfest

 


 

Spaß wie in Kindertagen an der Wurfbude

 

Auch dieses Jahr präsentiert sich der Förderverein des Musikverein Egenhausen e.V. wieder mit seiner Wurfbude auf dem Weizenbierfest. 2010 war die Premiere für diesen Spaß wie aus Kindertagen. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr der Jugend-ausbildung zugute. Stellen Sie einfach Ihre Treffsicherheit unter Beweis und unterstützen Sie mit jedem Schuss den Musikernachwuchs des Musikvereins.

 


 

14. Weizenbierfest trotzt dem schlechten Wetter

 

Zwar brauchte der Musikverein beim diesjährigen Weizenbierfest zum dritten Mal in Folge ein Festzelt, aber trotzdem war auch die 14. Ausgabe ein Riesenerfolg. Zum parallel stattfinden Oldtimer-Traktorentreffen hatte sich, aufgrund des nasskalten Wetters, zwar nur die Hälfte der erwarteten Teilnehmer eingefunden, was aber der Attraktivität der Veranstaltung keinen Abbruch tat. Pünktlich zum Mittagessen war das Festzelt voll besetzt. Für eine tolle Stimmung sorgten an diesem Tag der Musikverein aus Ebhausen, die Trachtenkapelle Althengstett und die Schönbergmusikanten. Als dann am Nachmittag die Temperaturen stiegen, war auch rund um das Zelt ein Riesentrubel. Zur Oldtimer-Parade um 15.15 Uhr war dann der Scheitelpunkt an Gästen erreicht. Über 1.200 Besucher bevölkerten zu dieser Zeit das Festgelände und machten auch diese Ausgabe des Weizenbierfests zu einem Erfolg. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich für Ihren Besuch bedanken und sagen: "Auf Wiedersehen beim 15. Weizenbierfest am 23. Juni 2011."                         

 

                                                                      Hier geht es zum Schwabo-Bericht

 

Hier geht es zur Bildergalerie